Jagd - allgemeine Info

Zusätzlich zu dem Jagdrevier Grünental, hat Namibia Safari Connection das Jagdrecht auf weiteren Jagdgebieten:

  •    Seeis Hegegebiet, ca. 100 000 ha
  • Swakoptal Hegegebiet, ca. 50 000 ha
  • Farm Rooiklip am Rande der Namib Wüste,  ca. 9000 ha
  •   Farm Olifantswater in der Kalahari, ca. 7000 ha
  •   Farm Paradies nördlich von Grünental, ca. 8000 ha
  •   weitere Konzessionsfarmen im Norden Namibias

Jagdsaison:  1. Februar bis 30. November
Jagdarten:     Pirsch und Ansitz
Jagdführung durch deutsch- und englischsprachige Berufsjäger


Waffen und Munition

  • Wir empfehlen zur Jagd die eigene, gewohnte und eingeschossene Waffe. Die Einfuhr der Waffe in Namibia ist einfach und problemlos. Sie bekommen von uns die nötigen Unterlagen im Vorfeld zugeschickt.
  • Empfohlene Kaliber sind: 30.06, 8x57IS, 8x68S, 9,3x62, .300 WinMag, .375H&H oder ähnliche, aber möglichst nicht unter 7mm Rem Mag
  • Empfohlener Geschosstyp ist ein Deformationsgeschoss wie RWS Evolution, Norma Oryx, Swift A-Frame, Nosler Partition, u.a.
  • Ca. 60 Schuss Munition der mitgebrachten Waffe sollte in der Regel reichen. Es darf nur Munition eingeführt werden, die zur mitführten Waffe gehört.
  • Die Waffe sollte mit einem tauglichen Zielfernrohr ausgestattet sein.
  • Da wir bei Namibia Safari Connection in der Regel unser Wild auf Pirschgängen erlegen, sollte der Jäger das Schießen vom Pirschstock beherrschen.

Klima
Namibia liegt auf der südlichen Hemisphäre der Erde und hat ca. 300 Sonnentage. Der Sommer erstreckt sich über die Monate September bis April mit Höchsttemperaturen bis zu + 38°C. Der Winter, Mai bis August, erreicht Tiefsttemperaturen bis etwa – 8°C. Während es im Sommer gelegentlich zu Regenfällen kommt, ist der Winter meist trocken und kühl.

Kleidung
Im Sommer braucht man in der Regel leichte Kleidung und feste Schuhe. Im Winter gibt es erhebliche Temperaturschwankungen: leichte Kleidung für den Tag und warme Kleidung für den Abend. Über das ganze Jahr sind eine gute Kopfbedeckung und der Gebrauch von Sonnencreme empfehlenswert.

Elektrizität
In ganz Namibia gibt es 220V Wechselspannung. Euro- und Schukostecker können mit hier erhältlichen Adaptern verwendet werden.

Visa
Für die Einreise ist ein Reisepass mit mindestens sechs Monate Gültigkeit nach dem Ausreisedatum erforderlich. Das bis zu 90 Tage gültige Aufenthaltsvisum für Namibia bekommen Sie bei der Einreise erstellt. Bestimmte Länder wie Angola benötigen jedoch ein im Voraus beantragtes Visum. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld Ihrer Reise.

Impfungen
In der Regel sind für Namibia keine zusätzlichen Impfungen für die Einreise vorgeschrieben. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt nach zusätzlichen Prophylaxe-Maßnahmen, wie zum Beispiel gegen Malaria.

Zur Abwehr von Insekten ist ein Insekten-Spray und lange, geschlossene Kleidung empfohlen.